Technischer Co-Founder / Cto // Meta.Link

Meta.Link | Berlin, Germany

Date listed

1 month ago

Employment Type

Full time

Wir revolutionieren den Wissenstransfer zwischen Forschung, Medien und Endverbrauchern, indem wir Journalisten sowie Inhaltserstellern helfen, die unter hohem Zeitdruck stehen. Mit Hilfe unserer kompetenzbasierten Datenbank können Journalisten einerseits in kürzester Zeit zuverlässige, zitierfähige Quellen finden und für ihre Arbeit nutzen. Experten und Forschern wird andererseits eine einfache Möglichkeit geboten, ihr Wissen schnell, umfassend und reibungslos einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Unser Ziel dabei: mehr wissenschaftliche Stimmen in den öffentlichen Diskurs einbringen und ihnen Gehör verschaffen. Wir wollen eine neue Recherche ermöglichen, die im Endeffekt kluge Entscheidungen für uns alle fördert. Wir wurden bisher durch das Media Lab Bayern sowie das Journalismus Lab der Landesmedienanstalt für Medien NRW gefördert. Ab spätestens Juli 2021 werden wir von EXIST gefördert und starten richtig durch. Aufgaben Du bist der/die MacherIn unserer technischen Lösung: Als Chief Technology Officer bist du dafür verantwortlich, dass das Forschungsnetzwerk Gestalt annimmt. Deine Rolle würde das Folgende beinhalten:

  • die volle Verantwortung für die technologische Infrastruktur sowie Entwicklung des Unternehmens
  • Entwicklung unserer Dateninfrastruktur, inkl. der Entwicklung von maschinellen Lernmodellen für die Erkennung neuer Beziehungen unter Verwendung von Knowledge Graph Convolutional Networks (KGCN) und vortrainierten Modellen (z. B. BERT)
  • Definition der Produktvision mit dem CEO und entsprechend der Roadmap liefern
  • in Zukunft Mithilfe beim Ausbau des Tech-Teams und Anleitung weiterer Entwickler/Data Scientists
Qualifikation
  • 3+ Jahre Erfahrung mit Software-Engineering und NLP/Machine-Learning-Konzepten (z. B. word embeddings und GCNs)
  • abgeschlossenes Studium der Informatik, Statistik/Datenwissenschaft oder vergleichbares Gebiet
  • praktische Erfahrung mit Programmiersprachen (Python, React, Javascript) und Datenbanksystemen sowie gängigen, modernen Bibliotheken und Frameworks
  • Eigenverantwortung, Gestaltungswille und Hands-on-Mentalität
  • unternehmerischer Drang, etwas aufzubauen und die Bereitschaft, in Zeiten normaler Start-up Widrigkeiten weiter zu machen
  • fließend in Englisch und Deutsch
  • Hintergrund im Bereich Forschung/Wissenschaft oder Journalismus ist von Vorteil
  • Verständnis für UX/UI ist von Vorteil
Benefits
  • Flexibilität: flexible Arbeitszeiten und Remote-Arbeit
  • Freiheit: Autonomie und die Freiheit, die strategische Richtung des Unternehmens zusammen mit den anderen 2 Mitgründern zu definieren und voranzutreiben
  • Eigenverantwortung: Möglichkeit, ein Start-up aufzubauen, das die Wissenschaftskommunikation zum Besseren verändern wird
  • Team: Arbeit in einer flachen Hierarchie mit 2 Mitgründern mit betriebswirtschaftlichem, journalistischem und technischem Hintergrund und einem internationalen und vielfältigen Team von 5+ freien Mitarbeitern und Praktikanten
  • Entlohnung: EXIST-basiertes Gehalt (bis zu 2.500 EUR/Monat je nach Ausbildung) und Equity
Hast du Lust die Wissenschaftskommunikation zu verbessern? Dann steig ein in unser Abenteuer und bewirb dich! Wir freuen uns.

Findwork Copyright © 2021

Newsletter


Let's simplify your job search. Receive your tailored set of opportunities today.

Subscribe to our Jobs